Die Abstände zwischen den einzelnen Sitzungen sollten etwa eine bis zwei Wochen betragen. So haben Sie und Ihr Organismus genügend Zeit, die Ergebnisse der letzten Sitzung zu verarbeiten. Je nach Situation können aber auch andere Abstände vereinbart werden, solange eine Kontinuität gewahrt bleibt.